3D CPS 2.0 beinhaltet ein 3D-Bildverarbeitungssystem, das auf Lasertriangulation basiert. Die hohe Messgenauigkeit und die Unempfindlichkeit gegenüber künstlichen Lichtquellen garantieren die Zuverlässigkeit des Systems und seine Eignung für eine Vielzahl unterschiedlichster Applikationen. 3D CPS2.0 wird vorkalibriert und optimiert ausgeliefert: Hohe Kompetenzen in der Bildverarbeitung sind nicht erforderlich, um das System nutzen zu können. Durch die mögliche Nutzung des Systems sowohl in Translational auch in Rotation ergibt sich eine optimierte Applikation für das Arbeiten mit Kisten und Paletten.